Donnerstag, 10 Dezember 2020 08:15

Verlängerung der Einstellung des Vereinsbetriebes

geschrieben von

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

liebe Vereinsjugend,

 

mit dem Schreiben vom 13. November hat Euch der Vorstand über die Schließung des Schützenhauses und Einstellung des Schieß- und Tranigsbetriebes informiert.

 

Alle geplanten Veranstaltungen sind abgesagt.

 

Die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer haben ab dem 01.12.2020 neue Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen und zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Pandemie in Deutschland vereinbart.

 

Mit der Situation und den Entwicklungen bewusst und verantwortlich umzugehen, ist ein Gebot für uns alle, auch im Hinblick auf die Gesundheit unserer Mitglieder.

 

Durch den Verzicht auf gemeinsame Aktivitäten möchten wir dazu beitragen, die rasche Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und zur Entspannung der Lage beizutragen.

 

Die geltenden Einschränkungen werden daher vorläufig bis zum 31. Januar 2021 verlängert.

 

Sobald sich Veränderungen ergeben werdet Ihr schnellstens informiert.

 

Bis dahin pflegt Eure Verbindungen und bleibt gesund.

 

Der Vorstand

 

Gelesen 646 mal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.