Sonntag, 24 Januar 2021 19:34

Weitere Verlängerung der Einstellung des Vereinsbetriebes

geschrieben von

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

Liebe Vereinsjugend,

 

angesichts der Dynamik des Infektionsgeschehens hat die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer am 20.01.2021 eine Fortschreibung der Corona-Schutzverordnung beschlossen.

Durch strengere Regeln sollen die Kontakte in der Bevölkerung weiter reduziert und somit auch schwere Krankheitsverläufe und Todesfälle verhindert werden.

 

Das hat zur Folge das wir, so leid es uns tut, das Schützenhaus weiterhin geschlossen halten müssen.

 

Die geltenden Einschränkungen werden vorläufig bis zum 28. Februar 2021 verlängert.

 

Unsere demnächst anstehende Jahreshauptversammlung wird erst einmal auf unbestimmte Zeit verschoben.

 

Mit der Situation und den Entwicklungen bewusst und verantwortlich umzugehen, ist ein Gebot für uns alle, auch im Hinblick auf die Gesundheit unserer Mitglieder.

 

Wenn Ihr zu irgendwelchen Dingen Fragen habt, so meldet euch bitte bei den Vorstandsmitgliedern.

 

Sobald sich Veränderungen ergeben werdet ihr schnellstens informiert.

 

Bis dahin bleibt bitte alle gesund

und dem Verein verbunden

 

Der Vorstand

Gelesen 880 mal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.