Dienstag, 17 März 2020 13:37

Corona-Virus - Einstellung des Vereinsbetriebes

geschrieben von

Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus hat der Vorstand des Schützenvereins „EINIGKEIT“ beschlossen,

den Empfehlungen von Bundes-, Landesregierung und Sportfachverbänden zu folgen.

Grundlage ist der §28 Abs.1 Satz 2 Infektionsschutzgesetz und der Erlass des Bürgermeisters

der Stadt Detmold als Ordnungsbehörde. 

Schweren Herzen haben wir uns dazu entschieden, den regulären Vereinsbetrieb bis einschließlich 20.04.2020 einzustellen.

 

Im Einzelnen bedeutet dies:

                                                           1.Einstellung des Übung/Trainigsbetriebes (Schießsport und Dartsport)

                                                          2.Schließung des Schießstandes

                                                         3.Kein Austragungsort für Wettkämpfe-  gleich welcher Art.

                                                         4.Schließung des Traditionszimmers mit Ausschank

                                                         5. Der Kameradschaftsabend der Herren fällt aus

                                                         6. Der Damenabend fällt aus

                                                         7. Das Osterfeuer ist abgesagt

                                                         8. Die Helferfeier ist abgesagt

                                                        9. Keine Nutzung der Baracke mehr möglich

                                                       10. Keine Nutzung des Saales mehr möglich

                                                       11. Shutdown Schützenhaus 

 

Bleibt alle gesund!!!    Der Vorstand wird weiter die Lage beobachten und sich wieder melden. 

Gelesen 38 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Absage Osterfeuer 2020